Netzwerktreffen des Forschungs- und Technologieverbundes Thüringen

Am 20. September 2017 fand am fzmb in Bad Langensalza das zweite Netzwerktreffen des FTVT, des Forschungs- und Technologieverbundes Thüringen, statt. Der FTVT ist ein Zusammenschluss der gemeinnützigen, wirtschaftsnahen Forschungseinrichtungen in Thüringen und die Landesvertretung der Industrieforschungsgemeinschaft Konrad Zuse. Ziel der Veranstaltung war die bessere Vernetzung der regionalen Forschungseinrichtungen untereinander. Mit Vorträgen von sieben verschiedenen Instituten und einem Gastvortrag von Dr. Elke Dazert vom Branchenverband medways e. V. wurde der Schwerpunkt in diesem Jahr auf die Hürden zur Zulassung von neuen innovativen Produkten sowie die 3D-Druck-Technik in all ihren Facetten gelegt. Zudem hatten die Teilnehmer die Gelegenheit sich im Rahmen einer Führung ein Bild von den Kompetenzfeldern des fzmb zu machen.


Dr. Elke Dazert vom Branchenverband Medizintechnik/Biotechnologie medways e.V.


Gruppenbild der Teilnehmer


Vorführung einer Anlage zur affinitätchromatographischen Aufreinigung von Proteinen