schnelle Klassifikation von Legionellen

Automatisierung in mikrobiologischen Laboratorien: Wir entwickeln Klassifikationsmodelle zur schnellen und automatischen Erkennung von Legionellen auf bebrüteten Nährbodenplatten

Funktionsweise 

Mit Hilfe einer Hyperspektralkamera werden Kolonien einer Wasserprobe gescannt und über KI-basierte Verfahren entsprechend ihrer spektralen und morphologischen Eigenschaften bekannten Klassen zugeordnet. So können Legionellen von Fremdflora unterschieden werden. Zusätzlich können auch einzelne Serotypen von Legionellen klassifiziert werden.

 

Kontakt

Florian Meuche

Abteilungsleiter Geräteentwicklung

Tel. +49 3603 – 833 194

Email